Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sachkundelehrgang + Prüfung: Schlachten gem. Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 am 08.+ 09.06.2021

Die LVAV Hofgut Neumühle bietet in Kooperation mit dem bsi Schwarzenbek das Seminar Sachkunde Schlachten Rind, Schwein, Schaf/Ziege und/oder Pferd an.

Mit dem Prüfungsnachweis des Sachkundelehrgangs kann bei der für den Wohnort zuständigen Veterinärbehörde der Sachkundenachweis Schlachten für die jeweilige Tierart/-en  und Betäubungsverfahren beantragt werden (für die Tierart Schwein, Ziege/Schaf und Pferd ist nur die theoretische Prüfung am Kurstermin möglich; die praktische Prüfung muss am Heimatbetrieb vom örtlich zuständigen Veterinäramt abgenommen werden; dies ist vor Kursanmeldung abzusprechen).

 

Das Seminar, wie auch die Prüfung, wird in deutscher Sprache durchgeführt. Teilnahmevoraussetzung ist also, dass  die Teilnehmer/ -innen die deutsche Sprache fließend verstehen und sprechen können.  

 

Der Lehrgang vermittelt die notwendigen Kenntnisse für die Tierarten Rind, Ziege/ Schaf, Pferd und Schwein für die zulässigen Betäubungsverfahren Bolzenschuss (Rind und Schwein) und elektrischer Strom (Schwein).

Die CO2 – Betäubung wird weder in der Theorie noch in der Praxis geschult oder geprüft!

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an Gregor Hamann wenden:

06302 603 21

 

 

 
 
Anrede*
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Übernachtung *hierdurch fallen zusätzliche Kosten an*
 
 
Verpflegung*
 
 
 
 
Die Seminargebühren müssen bis spätestens 10 Tage vor Seminarbeginn auf unserem Konto bei der Kreissparkasse Kaiserslautern IBAN: DE63 5405 0220 0000 0000 59 BIC: MALADE51KLK eingegangen sein.*
 
 
Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten (Name und Emailadresse) gespeichert werden, um mich über zukünftige Veranstaltungen zu informieren.*
 
 
Datenschutz*
 
 
 
  _____      ___      _____      ___    
 /  ___||   / _ \\   /  ___||   / _ \\  
| // __    | / \ || | // __    / //\ \\ 
| \\_\ ||  | \_/ || | \\_\ || |  ___  ||
 \____//    \___//   \____//  |_||  |_||
  `---`     `---`     `---`   `-`   `-` 
                                        
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.