Prävention im Pferdesport

26. 11. 2022

 

Anmeldung: Anmeldung

 

„Das höchste Glück der Erde…“

Jedes Jahr verunglücken in Deutschland laut Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für

Kinder e.V.“ 30.000 Menschen beim Reiten. Durch Prävention ließe sich jedoch vieles verhindern.

 

Das Hofgut Neumühle und der Pferdesportverband Rheinland-Pfalz bieten dieses Thema zur Fortbildung an.

 

Dieses Seminar ist für Trainer zur Lizenzverlängerung anerkannt mit Profil 5 = 4 UE

 

Referent: 

Thomas Litzinger

Hippologischer Sachverständiger

Vereinsberater und Berater für Pferdebetriebe

Dozent für Unfallverhütung im Pferdesport der VBG

 

Termin: 

26.11.22         

Beginn:  09.00 Uhr                

Ende:     17.30 Uhr

 

Kursgebühr

100€

Die Seminargebühren müssen bis spätestens 10 Tage vor Seminarbeginn auf unserem Konto bei der Sparkasse Kaiserslautern IBAN: DE63 5405 0220 0000 0000 59 BIC: MALADE51KLK eingegangen sein.

 

Veranstaltungsort:

LVAV Hofgut Neumühle
67728 Münchweiler/Alsenz

 

Übernachtung:

Am Hofgut Neumühle gibt es die Möglichkeit zur Übernachtung, bitte geben Sie dies ggf. bei Ihrer Anmeldung an. Hierfür fallen zusätzliche Kosten an, diese werden nach dem Kurs in Rechnung gestellt!

 

Verpflegung:

Falls Sie vegetarische Essen möchten, geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung an.

Verpflegung innerhalb des Kurses ist im Preis enthalten.

 

Programm (pdf):

siehe unten

 

Sie haben Fragen?

Beate Hlawitschka, Hofgut Neumühle

b.hlawitschka@neumuehle.bv-pfalz.de

06302 - 603 - 22

 

Inhalt /Schwerpunkte

Gefährdungsfaktoren rund um das Pferd

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regeln.

Ein Hinweis zu den aktuellen Voraussetzungen finden Sie auf unserer Homepage.

 

 

Weitere Veranstaltungen für Pferdehalter finden Sie unter:

Hofgut Neumühle - Pferde (hofgut-neumuehle.de)

 

 

 

Programm - Prävention für Pferdehalter

 
Reiterin
Reiterin