Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Brandschutz im Stall (Hybridveranstaltung) - Fokus Tierwohl

29. 11. 2022

„Feuerinferno! Tiere verenden kläglich in den Flammen“, „Über 100 Kühe bei Brand getöet“. Diese Überschriften sind nur zwei Beispiele von mehreren Hundert Brandgeschehnissen im Zusammenhang mit Tieren aus dem Jahr 2022.

 

Doch wie hoch ist das Risiko im eigenen Stall und was kann ich als Landwirt tun, um ein solches Horrorszenario im eigenen Betrieb zu vermeiden, beziehungsweise, kann ich das überhaupt? In diesem Seminar begleitet Sie Florian Diel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf aus dem Projekt Rettung von Großvieh im Brandfall (REGROBRA).

 

Nach einer theoretischen Einführung in das Thema Brandschutz nehmen wir Sie am Nachmittag mit in den Stall, um gemeinsam mit Florian Diel und Christian Füllert eine Risikoanalyse vor Ort durchzuführen und den Blick für einen geeigneten Fluchtweg im Notfall zu schulen
Hybridveranstaltung
Brandschutz im Stall


Referenten:
Florian Diel Wissenschaftlicher Mitarbeiter Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Christian Füllert Wehrleiter Feuerwehr VG Winnweiler

 

Anmeldung:

unter:

DLR-RLP/Termine/nach Schwerpunkt/Titel: Hybridveranstaltung - Brandschutz im Stall PRÄSENZ

 

Für alle, die keinen Platz vor Ort mehr erhalten, oder sich bereits von Anfang an dazu entscheiden, dass Seminar lieber von Zuhause zu verfolgen, besteht die Möglichkeit, sich live zuschalten zu lassen. Auch im Nachmittag nehmen wir Sie bei unserem Rundgang durch die Ställe mit der Kamera mit.

Fokus Tierwohl 'Brandschutz' (edudip.com)

 

Sie haben Fragen?

DLR Eifel

Hannah Herres

Telefon 06561/9480-464

E-Mail:

 

Einladung

 
 

Veranstalter

Netzwerk Fokus Tierwohl

 

Weiterführende Links

DLR Eifel