Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Sachkunde Schlachten gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 für Rind, Schwein, Schaf und Ziege (nur Theorie)

23. 07. 2024 bis 24. 07. 2024

 

Anmeldung: 

Unter folgendem link gelangen Sie direkt zur Anmeldung.

Sie können sich gerne auf unserer Warteliste / Interessentenliste eintragen, wir informieren Sie per E-Mail, sobald ein weiterer Termin feststeht.

 

Beschreibung:

Die LVAV Hofgut Neumühle bietet in Kooperation mit Frau Dr. Schiwek das Seminar Sachkunde zum Schlachten von Rind, Schwein und Schaf/Ziege (Theorie) an. Für alle geschulten Tierarten ist nur die theoretische Prüfung (schriftlich und mündlich) am Kurstermin möglich, welche die Voraussetzung für die praktische Prüfung ist. Die erforderliche praktische Prüfung muss durch die Kursteilnehmer im Anschluss für die jeweilig gewünschte Tierart selbst organisiert und in Absprache mit dem für Ihren Wohnort zuständigen Veterinäramt erfolgen. Das Seminar, wie auch die Prüfung, wird in deutscher Sprache durchgeführt. Teilnahmevoraussetzung ist also, dass die Teilnehmer *innen die deutsche Sprache fließend verstehen und sprechen können. Auch die schriftliche Prüfung erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Der Lehrgang vermittelt die notwendigen theoretischen Kenntnisse für die Schlachtung und Tötung der Tierarten Rind, Schwein, Schaf und Ziege mittels den zulässigen Betäubungsverfahren Bolzenschuss (Rind, Schwein, Schaf/Ziege)) und elektrischer Strom (Schaf/Ziege, Schwein). Die CO2 – Betäubung wird in der Theorie nicht geschult oder geprüft!

 

Kursgebühr

350,00 €

(ohne Übernachtung, diese kann als Zusatzleistung gebucht werden)

 

Die Seminargebühren müssen spätestens 10 Tage vor Seminarbeginn auf unserem Konto bei der Sparkasse Kaiserslautern 

IBAN: DE63 5405 0220 0000 0000 59 BIC: MALADE51KLK eingegangen sein.

 

 

 

Übernachtung:

Übernachtung ist nicht in der Seminargebühr enthalten!

Am Hofgut Neumühle gibt es jedoch die Möglichkeit zur Übernachtung, bitte geben Sie dies ggf. bei Ihrer Anmeldung an. Hierfür fallen zusätzliche Kosten an, diese werden nach dem Kurs in Rechnung gestellt!

 

Verpflegung:

Falls Sie vegetarische Essen möchten, geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung an.

Verpflegung innerhalb des Kurses ist im Preis enthalten.

 

Schutzkleidung:

Eigene Kleidung und Schutzausrüstung ist mitzubringen und wird nicht gestellt, Stiefel, Kittel, Schürze und Kopfbedeckung in der Farbe weiß!

 

Sie haben Fragen?

Gregor Hamann, Hofgut Neumühle

06302 - 603 - 21

 

Weitere Seminare finden Sie unter:

Hofgut Neumühle - Seminare und Sachkunde (hofgut-neumuehle.de)

 

 

 

Programm

 
 

Veranstalter

LVAV Hofgut Neumühle