Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sachkundenachweis Mutterkuhhaltung

21. 07. 2022 bis 24. 07. 2022

Anmeldung: Online-Anmeldung

 

Termin: 21. – 24.07.22 (Donnerstag bis Sonntag)

 

Donnerstag Anreise und Anmeldung bis 08:00Uhr

Freitag – Samstag 8:30 bis ca. 17:30 Uhr

Sonntag 8:30 bis ca. 16:00Uhr

 

Kursgebühr

480 € inkl. Lehrgangsunterlagen, Übernachtung und Verpflegung

 

 

Die Seminargebühren müssen bis spätestens 10 Tage vor Seminarbeginn auf unserem Konto bei der Sparkasse Kaiserslautern IBAN: DE63 5405 0220 0000 0000 59 BIC: MALADE51KLK eingegangen sein.

 

Veranstaltungsort:

LVAV Hofgut Neumühle
67728 Münchweiler/Alsenz

 

Übernachtung:

Am Hofgut Neumühle gibt es die Möglichkeit zur Übernachtung. Die Übernachtung während der Kurses ist bereits im Preis enthalten. Sollten Sie zusätzliche Übernachtungen wünschen, geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung an, hierfür fallen zusätzliche Kosten an, diese werden nach dem Kurs in Rechnung gestellt!

 

Verpflegung:

Falls Sie vegetarische Essen möchten, geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung an.

Verpflegung innerhalb des Kurses ist im Preis enthalten.

 

Bitte mitbringen:

> Bitte geben Sie bei der Anmeldung Geburtsdatum, Geburtsort und Nationalität  sowie Ihre komplette Anschrift an und ggf. Rechnungsanschrift an.

 

> Sie benötigen für die Anmeldung eine ausgefüllte Selbstauskunft für den Hygienestatus Ihres Betriebes! (Formular auf unserer Homepage unter „Unterlagen Lehrgänge“)

 

> Saubere Stallkleidung, feste Schuhe/Gummistiefel (Sicherheitsschuhe, wenn vorhanden)

 

> Kleidung zum Wechseln für Speisesaal und Unterrichtsräume, Handtücher

 

Lehrgangsinhalte

Wer Mutterkühe halten möchte, muss nach dem geltenden Tierschutzgesetz über eine ausreichende Sachkunde verfügen. Ziel ist es, allen an der Mutterkuhhaltung interessierten Personen, die über keine oder nur geringe Kenntnisse verfügen, die dafür notwendigen Grundlagen zu vermitteln.

Zum Erreichen des Sachkundenachweises muss das komplette Seminar besucht werden. Am Ende findet eine Lernerfolgskontrolle statt. Wurde die Lernerfolgskontrolle erfolgreich absolviert, erhält der Teilnehmer ein Zertifikat, mit dem die erworbene Sachkunde nachgewiesen werden kann.

 

Themen:

  1. Gesetzliche Grundlagen, Tierkennzeichnung
  2. Grundlagen der Futtermittelkunde
  3. Weidemanagement
  4. Grundlagen der Rinderfütterung, Rationsberechnung
  5. Anatomie und Physiologie des Rindes
  6. Fruchtbarkeitsmanagement und Biosicherheit
  7. Praktische Klauenpflege
  8. Beurteilung von Fleischrindern (Zucht und Mast)
  9. Schlachtvorgang
  10. Klassifizierung
  11. Vermarktung
  12. Wirtschaftlichkeit
  13. Stallbau
  14. Management in der Mutterkuhhaltung

 

Programm (pdf):

siehe unten

 

Sie haben Fragen?

Beate Hlawitschka, Hofgut Neumühle

b.hlawitschka@neumuehle.bv-pfalz.de

06302 - 603 - 22

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Seminare finden Sie unter: 

Hofgut Neumühle - Rinder (hofgut-neumuehle.de)

 

Allgemeine Informationen zu Seminaren und Sachkunde finden Sie unter:

Hofgut Neumühle - Seminare und Sachkunde (hofgut-neumuehle.de)

 

Programm